Vorletzte Woche

Ah, diese süße Halbelfe. Irgendwie bekommt Timor sie nicht mehr aus dem Kopf. Und das, obwohl schon Tage vergangen sind, seit er sie das letzte Mal gesehen hat. Manchmal hat er sogar ein schlechtes Gewissen, dass er seine Gefährtin in dieser scheußlichen Burg so schnell verlassen hat. An die anderen Kameraden kann er sich kaum mehr erinnern. Nun gut, man muss realistisch sein, denkt er sich. Realistisch und Materialistisch, besser gesagt. Es war gewiss die richtige Entscheidung die Dukaten zusammenzuraffen und dann das Weite zu suchen. Dieser leichte Zweifel wird sich am besten mit ein paar Schlucken Met beseitigen lassen, denkt er sich und macht sich auf den Weg in das nächste Wirtshaus. Und wer weiss, vielleicht lassen sich die Gedanken auch durch die hübschen Bardamen, des alten Schankwirts beeinflussen..

Zurück

Vorletzte Woche

Die Schmiede im Tal lex_dsa